Beatles Besuch auf Teneriffa 1963

Im April 1963 besuchten drei der Beatles (Paul McCartney, George Harrison, Ringo Starr) die kanarische Insel Teneriffa. Sie hatten gerade ihr erstes Album „Please, please me“ auf den Markt gebracht und wollten sich 12 Tage lang in der Sonne erholen und Urlaub machen. John Lennon hatte es vorgezogen, die Zeit mit ihrem Bandmanager Brian Epstein in Spanien auf dem Festland zu verbringen. In dieser Zeit wohnten die drei anderen Beatles bei Freunden in Los Realejos einige Kilometer vor den Toren von Puerto de la Cruz.

Suchen Sie nun auch eine Immobilie auf Teneriffa?

Schauen Sie sich bei unserem Partner auf Teneriffa einmal um, und finden sie Ihr neues Domizil auf Teneriffa.

Inmobiliaria SCR Bau Tenerife,S.L. - Immobilien Verwaltung, Vermittlung für Kauf und Mietobjekte auf Teneriffa.